Pastoralraumgottesdienst

Am Samstag, 14. September, anlässlich des Pastoralraumgottesdienstes, wurde Pater Ben Kintchimon durch Urs Stierli als neuer Leitender Priester unseres Pastoralraums Zug Berg eingesetzt. Im stimmigen Gottesdienst in der Pfarrkirche Menzingen wurde Pfarrer Othmar Kähli als Leitender Priester für seine Verdienste im Aufbau und der Gestaltung des Pastoralraums gewürdigt und herzlich verabschiedet. Zusammen mit dem Pastoralraumleiter Urs Stierli und dem Pastoralraumteam wird Pater Ben die fünf Pfarreien in die Zukunft führen. Ein Stern aus verschiedenen Hölzern, als Symbol für die Vielfalt, wird ihn dabei begleiten. Thomas Betschart

Anlässe und Rückblicke

09.12.18

Einsetzung der neuen Gemeindeleiterin in Allenwinden

Am 9. Dezember wurde Margrit Küng von Pastoralraumleiter Urs Stierli im Gottesdienst als neue Gemeindeleiterin in der Pfarrei St. Wendelin in Allenwinden eingesetzt. Wir wünschen Margrit Küng einen erfolgreichen Start und viele bereichernde Begegnungen mit den Allenwinderinnen und Allenwindnern.

02.12.18

Einsetzung der neuen Gemeindeleiterin in Unterägeri

Die Amtseinsetzung im Gottesdienst am ersten Adventssonntag wurde von zahlreichen Gläubigen mitgefeiert. Mit dem Amtsantritt am ersten Tag des neuen Kirchenjahres setzt die neue Gemeindeleiterin  ein schönes symbolisches Zeichen. Die ganze Pfarrei wünscht der neuen Gemeindeleiterin viel Glück und Segen in ihrer neuen Aufgabe!

29.09.2018

Stabübergabe der Pastoralraumleitung

Nun ist der Pastoralraum Zug Berg in neuen Händen. Die Übergabe der Leitung von Diakon Markus Burri an Diakon Urs Stierli fand anlässlich des Pastoralraumgottesdienstes am Samstag 29. September 2018 in Oberägeri statt.

Christof Arnold, Gemeindeleiter der Pfarreien Menzingen und Neuheim, eröffnete die Zeremonie der Amtsübergabe. Den Stab in der Hand erinnerte er an die Stunden im Lassalle-Haus anno 2010, als Diakon Markus Burri nach langem Ringen bei der Suche nach einem Pastoralraumleiter plötzlich den Stab nahm und damit loslief. Die anschliessende Ausarbeitung eines Konzeptes für das Zusammenwirken im Pastoralraum sei aufwändig gewesen, die Stimmung aber nie schlecht. Er dankte Markus Burri für das Wohlwollen und die Grosszügigkeit, die sein Wirken geprägt hätten. «Kirchenarbeit ist kein Sololauf, sondern ein Staffellauf, und irgendwann muss der Stab weitergegeben werden», schloss Christof Arnold.

Seine Aufgabe sei «eine schöne Sache» gewesen, sagte Markus Burri. Dank dem positiven Mitwirken seiner Mitarbeitenden sei der Pastoralraum heute gut aufgestellt. So überreiche er den Stab mit Stolz weiter. Margith Mühlebach, Regionalverantwortliche des Bischofsvikariat St. Viktor, übernahm ihn, dankte ihrerseits im Namen des Bischofs und schloss die Zeremonie mit der Übergabe des Stabs und damit der «Missio Canonica» an Diakon Urs Stierli. Bezugnehmend auf ihre vorangehende Predigt wünschte sie dem neuen Leiter des Pastoralraums Grosszügigkeit, Gelassenheit, konsequentes Handeln und den unterstützenden Geist Gottes für seine Aufgabe.

29.09.2018

Einladung zum Pastoralraumgottesdienst

 

Samstag, 29. September 2018, 17.00 Uhr,

Pfarrkirche Oberägeri


Pastoralraumgottesdienst mit Othmar Kähli, Christof Arnold und Margrith Mühlebach, Regionalverantwortliche Bischofsvikariat St. Viktor, zur Verabschiedung von Diakon Markus Burri und Einsetzung von Diakon Urs Stierli
als Pastoralraumleiter unseres Pastoralraums Zug Berg.
Musikalische Gestaltung: Peter und Paul Chor - Martin
Lüönd, Querflöte - Katja Huber, Orgel. Anschliessend sind alle herzlich zum Apéro ins Pfarreizentrum Hofstettli eingeladen

Download
Flyer
Pastoralraumgottesdienst 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

24.08.2018

Sommerfest der Ministranten

 

Am Freitag, 24. August, trafen sich 61 Ministranten des Pastoralraums Zug Berg zum traditionellen Sommerfest.

 

Die Oberministranten von Oberägeri haben den Abend

mit viel Herzblut gestaltet. Die selber gedruckten T-Shirt standen im Mittelpunkt. Mit 5 verschiedenfarbigen Hand-abdrucken, eine für jede Pfarrei im Pastoralraum, sehen sie pfiffig und verbindend aus. Spiele, Spaghettiessen und das Dessertbuffet rundeten den Anlass ab. Ganz herzlichen Dank den jungen Organisatorinnen und Organisatoren. Jacqueline Bruggisser

27.08.2017

Pastoralraum-Wallfahrt

 

Über 200 Pfarreiangehörige aus Allenwinden, Neuheim, Menzingen, Unter- und Oberägeri machten sich am Sonntagmorgen auf den Weg zum Bruder Klaus.

 

Während der Fahrt erfuhren die Teilnehmenden mehr über Niklaus von Flüe, seine Ämter, seine Frau Dorothea, ihre Leben auf dem Hof, die Familie und das Ringen von Bruder Klaus.

Während ein Teil der Gruppe von Sachseln aus auf dem Visionenweg in den Ranft wanderte, fuhren die andern mit dem Car ins Flüeli. In der Ranftschlucht kamen alle wieder zusammen, auch die Ministranten, die bis dahin einen eigenen Weg gegangen waren. In der unteren Ranftkapelle wurde gemeinsam der Sonntagsgottesdienst gefeiert, während sich die Kinder auf ihre Spurensuche an der Melchaa machten.

Das Mittagessen wurde im Restaurant oder als Picknick eingenommen. Auf der Rückfahrt wurde in Sachseln ein Zwischenhalt gemacht um gemeinsam den Pilgersegen zu empfangen.

01.10.2016

Pastoralraumtreffen

 

Zu einem schlichten und stimmigen Gottesdienst trafen sich am 1. Oktober Menschen aus allen "Berg Pfarreien" in Neuheim. Der anschliessende Apéro hat zur persönlichen Begegnung eingeladen.